Freitag, 30. Mai 2014

Origamibox

Was ich  heute für euch habe, ist eine Box,
die nach dem Origamiprinzip gefertigt wird.

Origami; die Kunst des Papierfaltens.

Diese Variante ist nach einer Idee von Anne Honsel --kreativersum--  entstanden.
Es war ihr Swap beim Demotreffen in Bottrop.






Die gleiche Schachtel habe ich im letzten Jahr,
auch als Swap, für das Demotreffen in Seevethal gemacht.

Etwas kleiner und ohne Deckel.





Donnerstag, 29. Mai 2014

Box

Vor einiger Zeit habe ich euch diese kleine Box gezeigt.



Ich hatte die Anleitung für den "Knallbonbon" umfunktioniert,
und so entstand eine kleine Box mit Deckel.



Inzwischen habe ich noch zwei weitere Designs gebastelt.

Zum einen diese in Schiefergrau,Altrose und Rhabarberrot, mit Blümchen.




 Und zum anderen diese Variation im Maritimen Look.
Marineblau und Chili.



So hat man immer eine kleine Box parat,
um eine Kleinigkeit zu verschenken.



Ich wünsche euch noch einen schönen Abend,
bis bald.



Freitag, 16. Mai 2014

Karte

Das ist eine Karte mit einer etwas anderen Falttechnik.

Wirklich einfach, aber sieht doch Interessant aus.
Verschlossen wir die Karte mit einem schönen Band.



Wenn man die Karte öffnet,sieht es so aus.


Und schon wieder sind die Petite Petals mit dabei.

Ich liebe diese kleinen Stempel.
Hier einfach ein bisschen im Hintergrund auf dem 
kandisfarbenen Cardstock gestempelt.

Sonntag, 11. Mai 2014

Petite Petals und Flower Shop

Das sind die Namen der verwendeten Stempelsets.

Das Wetter ist heute alles andere als schön.
Egal, dann mache ich es mir eben am Basteltisch gemütlich,
und hole mir die bunten Blumen auf die Karten.

Petite Petals Fieber.................

aber seht selber.




 Etwas "Flower Shop" war auch dabei.





Vielleicht kann ich die Sonne ja noch hervor locken.

Samstag, 10. Mai 2014

Explosionsbox

Passend zum Muttertag, habe ich eine Exblosionsbox gemacht.
Es ist übrigens meine erste Box in dieser Art.

Entstanden ist sie aus einem Stück Cardstock in den Massen 30x30 cm.



Warum Exblosionsbox?            



Deswegen, wenn man den Deckel ab nimmt........tada......


erscheint eine 2. Box.
Auf den vier Innenseiten der äußeren Box  habe ich je ein Stück geprägten Cardstock geklebt.
Prägefolder: Schönschrift

Die Außenseiten der inneren Box habe ich mit verschiedenen Sprüchen dekoriert.

Und nun wieder einen Deckel abnehmen, und..................



ein kleiner Rosenstrauß erscheint.
Die Schmetterlinge fliegen in die Höhe.

Für die Innenbox habe ich Designerpapier "Polka Dot Parade" in Glutrot ,
 mit den Massen 27x27 cm verwendet.
Ein kleines Podest für die Blumen, aus Cardstock in "Flüsterweiß",
die Schmetterlinge sind aus dem A4-Farbkarton "Weißes Pergament".
Dieses Papier ist leicht Transparent.
Die Rosen habe ich mit Hilfe der "Spiralblume" gemacht.

Ich hoffe meine Box gefällt euch genau so gut wie mir.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.
Einen tollen Muttertag.

Donnerstag, 8. Mai 2014

Hochzeitsset

Jetzt beginnt wieder die Hochzeitsaison.


Und passend dazu gibt es heute eine Karte zur Hochzeit
und eine kleine Schachtel für ein Geldgeschenk.


Die Schachtel habe ich nach einer Vorlage des "Knallbonbons" umfunktioniert.







Ich hoffe, das das Set dem Hochzeitspaar gefallen hat.

Freitag, 2. Mai 2014

Hochzeitskarte

Schon vor einiger Zeit ist diese Hochzeitskarte entstanden.
Inzwischen hat das Brautpaar sieh sicher auch erhalten,
und so kann ich sie euch heute zeigen.


Zum Einsatz kam hier die große Herzstanze.

Petrolfarbener Cardstock  und etwas Band in Petrol und Aquamarin.
Der Spruch ist aus dem Stempelset "Zum schönsten Tag im Leben",
ebenso wie die Schrift im Hintergrund.